Plettenberg, 14. Oktober 2018: Am Sonntag trat die erste Mannschaft in der NRW-Klasse gegen den SV Südlohn an. Dawid Pieper zum Spiel im Schachheim:

Neuenrade und Plettenberg, 06. Oktober: Im Viertelfinale mussten die Plettenberger gegen die Mannschaften aus Neuenrade und Halver-Schalksmühle antreten. Manfred Nölke zum Samstag:

Plettenberg, 23. September 2018: Am Sonntag startete die zweite Mannschaft in die Verbandsliga. Manfred Nölke zum Spiel:

Iserlohn, 16. September 2018: Die erste Mannschaft reiste am ersten Spieltag in der NRW-Klasse zu den Königsspringern aus Iserlohn. Manfred Nölke zum Spieltag:

Plettenberg, 16. September 2018: Zum Saisonauftakt in der Bezirksliga empfang die dritte Mannschaft die Schachfreunde aus Werdohl. Die zumindest auf dem Papier stärker eingestufte Plettenberger Mannschaft konnte ihrer "Favoritenrolle" jedoch nicht gerecht werden. Zwar ging zunächst Viktor Wolf an Brett drei in Führung, Nora Jansen nahm einige Zeit später an Brett fünf ideenlos ein Remis an. Es folgten Nierderlagen an den Brettern eins, vier und sechs von Linda Becker, Christian Meinking und Lukas Becker, wodurch die Schlappe der Plettenberger besiegelt wurde. Aufgrund der aussichtslosen Lage nahm dann auch Bernd Neumann am zweiten Brett ein Remis an.